Splashpages  Home Movies  Rezensionen  Rezension  WWE - Tagged Classics - US Rampage 91/92
Partner von Entertain Web Splashmovies auf Facebook
http://www.splashmovies.de/php/images/spacer.gif
MädelsabendSchneewittchen und die sieben Zwerge (Diamond Edition)Auf der Suche nach Heilern

In der Datenbank befinden sich derzeit 4.837 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

DVD-Besprechung - WWE - Tagged Classics - US Rampage 91/92

Story:
British Bulldog, Texas Tornado, Mr. Perfect und der Ultimate Warrior bildeten mit vielen anderen die Superstars der World Wrestling Federation (der späteren WWE) das Gesicht des Verbandes zu Beginn der 1990er. In den folgenden Jahren konnte sich die WWF etablieren und den Platz als Nummer 1 festigen - nicht zuletzt weil jene Superstars für das stetige Interesse des Publikums sorgten und sowohl mit ihren Körpern faszinierten als auch durch Kraft und Technik begeisterten. Die Tagged Classics-Reihe präsentiert in einem DVD-Doppelpack die in den Jahren 1991 und 92 produzierten Formate "US Rampage", in dessen Rahmen viele Wrestler zu bestaunen sind, deren aktive Zeit lange zurückliegt oder die zum Teil heute leider nicht mehr leben. Erneut sorgen die Tagged Classics für eine mannigfaltige Reise in die Vergangenheit.

Meinung zum Film:
Mit "WWE Tagged Classics - US Rampage 91 & 92" präsentiert das Label Clear Vision eine neue Folge der bekannten Retro-Serie, die bestehende Wrestling-Programme auf DVD neu auflegt. Zu Beginn der 90er-Jahre war die Firma Colosseum Video für die Veröffentlichung der WWF-Videoprogramme verantwortlich. Seitens des Verbandes hat man schon früh die lukrative Geschäftssparte Home Video erkannt und viele seiner Veranstaltungen als sauber geschnürte Videokassetten auf den Markt gebracht. Es ist nur logisch, dass nach der weltweiten Etablierung des Sports Entertainment und damit auch der WWF, die später zur heutigen WWE unstrukturiert wurde, die erfolgreich eingeführte Marketing-Strategie nicht verworfen wurde. So entstehen aktuell nicht nur umfangreich ausgestattete themenbezogene DVD-Boxen ("Hart & Soul") oder PPV-Packages ("Wrestlemania XXVII"), auch die in die Jahre gekommenen VHS-Programme erleben ihren zweiten Frühling. Auf diese Weise erreicht das WWE-Universum nun Material aus den Jahren 1991 und 1992, das Athleten wie den British Bulldog, Mr. Perfect, Tatanka, Ric Flair oder Razor Ramon in Action zeigt. Der Blick richtet sich weit zurück und fällt auf frühe Fehden, illustrative Auseinandersetzungen und bunte Storylines.

Zwischen den insgesamt 18 Matches wurden unterhaltsame Zwischenspieler platziert, die auch aus heutiger Sicht einen Genuss für jeden Wrestling-Fan darstellen. Wenn sich "Mean" Gene Okerlung und Bobby Heenan zum Golfspielen treffen, folgt eine Gaudi auf die nächste. Natürlich spielen beide WWE-Urgesteine ihre Rollen ebenso gut, wie die Kämpfer innerhalb des Ringes. Auch die auf Disc 2 enthaltenen Quiz-Elemente sind nicht zu vergessen! Die von den Superstars gestellten Fragen geben den Zuschauern die Möglichkeit, ihr Wissen auf die Probe zu stellen. Die Discs bieten durchaus eine stimmige Mischung aus Slapstick, Unterhaltung und Ringaction, daher wirken die Programme niemals einseitig oder ermüdend. Leider lässt sich dies weniger über die Kämpfe sagen, da im Vergleich zu heute ein deutlich geringerer Showwert festzustellen ist. Wer sich dem Entertainment-Sektor des Wrestlings verschrieben hat, wird demnach nicht völlig glücklich sein, Fans des Sportlichen allerdings schon. Denn das damalige Wrestling wies viele Parallelen zu den ursprünglichen Sportarten wie dem Ringen auf, die sich in Kombination zum modernen, heute bekannten Wrestling weiterentwickelt haben. So erscheint die Dynamik der Rampage-Matches etwas weniger ausgeprägt, als es aus aktuellen bekannt ist, dafür sind technische Feinheiten und eine vergrößerte Versiertheit in dem Sport erkennbar.

Athleten wie der Texas Tornado, Jake Roberts, Bret Hart oder auch Rick Martel können hier ihre technischen Qualitäten unter Beweis stellen, aber auch Kraftpakete wie der Warlord, Greg Valentine, The Barbarian oder der Berzerker sind gern gesehene Kontrahenten, denn sowohl ihre Gimmicks als auch ihre Kampfführung bieten enorme Schauwerte, die für den Wrestling-Sport ebenso wichtig sind, wie technische Raffinessen. Der Zuschauer wird durch "WWE Tagged Classics - US Rampage 91 & 92" viele dieser einmaligen Typen erleben und damit auch Grundlagen kennen lernen. Wenn der Ultimate Warrior auf den Undertaker trifft oder Bret Hart und Shawn Michaels aneinander geraten, lässt sich der außerordentliche Unterhaltungsfaktor nicht übersehen. Die Helden längst vergangener Tage feiern ihr Comeback im Wohnzimmer der WWE-Fans, Ehre wem Ehre gebührt!

Digitale Aufarbeitung:
Das auf beiden Discs enthaltene Material entstammt bereits veröffentlichten Video-Programmen und wurde für diese Neuauflage nachträglich digitalisiert. Dies ist an einigen Stellen erkennbar, wenn die für Videobänder typischen Bildstörungen auftreten. Da im vorliegenden Fall niemand modernste Bildwerte erwartet, mindert dies die Stimmung jedoch nicht. Die Qualität ist mit vergleichbaren Produkten der Tagged Classics-Reihe weitestgehend identisch. Im Tonmenü erwartet den Zuschauer ausschließlich das englische Original (Dolby Digital 2.0) ohne Untertitel.

Extras sind, wie bereits bei der analogen Vorlage, nicht vorhanden.

Fazit:
"WWE Tagged Classics - US Rampage 91 & 92" entspricht den Regularien der DVD-Reihe: Das Doppel-DVD-Package bringt die vormals auf Video veröffentlichten Formate als digitalisierte Neuauflage, qualitativ bewegt sich das Material in bekannter Präsentation unterhalb heutiger Standards. Wer sich für die frühe WWE-Ära interessiert, kann die Auftritte vieler bekannter Superstars bestaunen, die ihre Zeit prägten, und so in geschätzten Erinnerungen schwelgen. Extras und Untertitel sind nicht enthalten, außerdem wird ausschließlich der englischen Ton geboten, dennoch ist die Zusammenstellung ein unterhaltsames Erlebnis für alle Wrestling-Fans dieser Zeitspanne.

Technische Daten:
FSK-Freigabe: Bildformat: Laufzeit:
FSK 16
1,33:1
1,33:1
DVD1:
115:55 Minuten

DVD2:
109:19 Minuten
Sprachen / Tonformate:
Englisch
Dolby Digital 2.0
Dolby Digital 2.0
Untertitel:
Keine
Bonusmaterial:
  • -
WWE - Tagged Classics - US Rampage 91/92 - Hier klicken für die große Abbildung zur Rezension
WWE - Tagged Classics - US Rampage 91 & 92
WWE - Tagged Classics - US Rampage 91 & 92

Bild unseres Mitarbeiters Marcus Offermanns
Zeitreise in die frühen 90er mit allen Stars von damals


Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Filmdaten:
Produktionsland,-jahr:
USA, 2011
Regie:
-
Drehbuch:
-
Darsteller:
Bret Hart, Shawn Michaels, The Undertaker, Kamala, Mr. Perfect, Texas Tornado, British Bulldog, Ultimate Warrior, Money Inc, Jake "The Snake" Roberts, Ricky "The Dragon" Steamboat, Razor Ramon

Label Deutschland :
ClearVision
Verkaufsstart Deutschland :
26.08.2011